Neubau des Zwinger-Forums

In die Entwicklung des Postplatzes kommt neue Dynamik. Die TLG Immobilien, die bereits den „Wilsdruffer Kubus“ realisierte, errichtet ein weiteres Büro- und Hotelgebäude, das „Zwinger-Forum“. Der modern gestaltete Komplex wird ein Hotel, Läden, gastronomische Einrichtungen und Büros beherbergen.

Der Neumarkt (III): Die Projekte

Nachdem 2004 die zentrale Tiefgarage am Neumarkt als Voraussetzung für die unterirdische Anbindung der künftigen Quartiere fertiggestellt wurde, konnte die Neubebauung des Areals um die Frauenkirche seinen Lauf nehmen. Als erstes Quartier wurde 2006 das „Hotel de Saxe“ eingeweiht.

Der Neumarkt (II): Die Kontroverse

Das Werden des neuen Neumarkts und die damit verbundenen Kontroversen sind ein in vielerlei Hinsicht spannender gesellschaftlicher Prozess, in dem das Ringen um städtische und lokale Identität in einer Zeit rasanter globaler Veränderungen beispielhaft beobachtet werden kann.

Der Neumarkt (I): Die Aufgabe

Am Neumarkt, in unmittelbarer Umgebung der wieder aufgebauten Dresdner Frauenkirche, vollzieht sich seit 2004 eines der größten und ambitioniertesten städtebaulichen Experimente der jüngeren deutschen Geschichte. Auf 45 Hektar Brachland in bester innerstädtischer Lage wagt Dresden einen städtebaulichen Neuanfang.

Der Theaterplatz

An keinem anderen Dresdner Platz sind mehr architektonische Kostbarkeiten von internationalem Rang versammelt als am Theaterplatz. Hofkirche, Schloss, Gemäldegalerie, Schinkelwache, Semperoper: wie Perlen einer kostbaren Kette reihen sich die einzelnen Baudenkmale aneinander, um einen der schönsten Plätze Europas zu formen.

Der Altmarkt im Wandel der Zeit

Dass der Altmarkt der älteste und geschichtlich betrachtet auch wichtigste Platz der Stadt ist, sieht man ihm kaum an. Nachdem 2010 die letzte Brachfläche an der Südseite mit einem Hotelneubau geschlossen wurde, präsentiert sich der Altmarkt heute wieder als geschlossener, aber weitgehend schmuckloser Platz.

Impressionen

Das Wetter in Dresden
16°
Klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 38%
Windstärke: 9m/s O
MAX 15 • MIN 14
14°
DIE
21°
MI
22°
DO
14°
FR
Datenschutzhinweise | Impressum