Pieschener Molenbrücke

Nach knapp einem Jahr Bau­zeit ist am 9. Sep­tem­ber 2010 die Pie­sche­ner Molen­brü­cke der Öffent­lich­keit über­ge­ben wor­den. Mit dem Bau der Brü­cke wird die Lücke im Elb­rad­weg zwi­schen Moritz­bur­ger Straße und Leip­zi­ger Straße geschlos­sen. Der Stadt­teil Pie­schen hat mit der mar­kan­ten Brü­cken­kon­struk­tion ein neues Wahr­zei­chen erhalten.

galerie sybille nütt

Das Kon­zept der Gale­rie basiert auf dem Wis­sen um die Qua­li­tät der Dresd­ner Mal­schule, um den Ein­fluß die­ser ein­zig­ar­ti­gen Stadt­land­schaft und einer der ältes­ten deutsch­spra­chi­gen Kunst­aka­de­mien mit unver­wech­sel­ba­rem Pro­fil sowie ihrer bedeu­ten­den Leh­rer auf Inspi­ra­tion und Ent­wick­lung künst­le­ri­schen Ver­mö­gens hier leben­der Künstler.

Schwebebad

Sie suchen Ent­span­nung? Sie möch­ten sich wohl­füh­len? Ihrem Kör­per und Ihrer Seele ein Geschenk machen? Oder die­ses Erleb­nis mit Ihrem Part­ner gemein­sam erle­ben? Im Schwe­be­bad Dres­den kön­nen Sie wie­der ein Gefühl dafür bekom­men, was es heißt, zu schwe­ben. Den Ort wie­der zu ent­de­cken, an dem die Seele frei ist.

Semperoper

Glanz­voll erhebt sich die Sem­per­oper über dem Thea­ter­platz an der Elbe und bil­det das Zen­trum der his­to­ri­schen Alt­stadt. Die Sem­per­oper zählt zu den wich­tigs­ten his­to­ri­schen Bau­wer­ken von Dres­den und zugleich zu den schöns­ten Opern­häu­sern der Welt. Sie gilt als die präch­tigste Oper Deutsch­lands. Doch nicht nur der Bau, son­dern auch die Auf­füh­run­gen sind ein  ein­zig­ar­ti­ges Erleb­nis. Ein neues Kapi­tel in der pracht­vol­len Bio­gra­fie …mehr

Einseifer

Manu­fak­tu­ren haben in Sach­sen eine lange Tra­di­tion und garan­tie­ren exzel­len­tes Hand­werk. Die­ser Tra­di­tion füh­len sich auch die Sei­fen­ma­cher vom „Ein­sei­fer“ ver­pflich­tet, in deren Laden­ge­schäf­ten jene klei­nen Dinge ange­bo­ten wer­den, die den All­tag ange­neh­mer gestal­ten und das Wohl­ge­fühl Ihrer Seele sowie Ihrer Haut steigern.

Stadtrundfahrt Radeberg

Ernst, der Bier­kut­scher, weiß viel zu berich­ten über das fast 800jährige Rade­berg. In ca. 2 Stun­den ler­nen Sie die Stadt ken­nen und kos­ten zum Abschluss ein frisch gezapf­tes Pils direkt in der Braue­rei. Die Haltestellen-Aufenthalte wer­den je nach Kun­den­wunsch zeit­lich begrenzt oder verlängert.

Übersichtskarte

Westin Exklusive Angebote dresden.de

Impressionen

Dresdner NeumarktDie Elbe bei Dresden im WinterHotel de Saxe am Dresdner NeumarktKatholische Hofkirche, DresdenDresdner Altstadtsilhouette bei NachtAn der Frauenkirche, DresdenKongresszentrum, DresdenKongresszentrum, DresdenDresdner Neumarkt

Anzeigen

Über TourDresden | Kontakt | Datenschutzhinweise | Impressum