Erweiterung der Altmarktgalerie

Die Erfolgs­ge­schichte der Dresd­ner Altmarkt-Galerie soll fort­ge­schrie­ben wer­den: Das mit einer Ver­kaufs­flä­che von 26.000 Qua­drat­me­tern zweit­größte Ein­kaufs­zen­trum der Dresd­ner Innen­stadt wird der­zeit um 18.000 Qua­drat­me­ter zum Post­platz und zur Wilsd­ruf­fer Straße hin erweitert.

Der Bau der Waldschlößchenbrücke

Die Wald­schlöß­chen­brü­cke ist frag­los das am hef­tigs­ten umkämpfte Bau­pro­jekt in der jün­ge­ren Geschichte Dres­dens. Die Über­le­gun­gen, die Stadt­teile Johann­stadt und Neu­stadt an einem beson­ders sen­si­blen Abschnitt der inner­städ­ti­schen Elbland­schaft mit­ein­an­der zu ver­bin­den, rei­chen bis ins 19. Jahr­hun­dert zurück.

Der Altmarkt im Wandel der Zeit

Dass der Alt­markt der älteste und geschicht­lich betrach­tet auch wich­tigste Platz der Stadt ist, sieht man ihm kaum an. Nach­dem 2010 die letzte Brach­flä­che an der Süd­seite mit einem Hotel­neu­bau geschlos­sen wurde, prä­sen­tiert sich der Alt­markt heute wie­der als geschlos­se­ner, aber weit­ge­hend schmuck­lo­ser Platz.

Die Wiedererstehung der Schloßstraße

Das Quar­tier VIII ver­bin­det den Bereich rund um das Resi­denz­schloss mit dem Umfeld der Frau­en­kir­che (Neu­markt). Mit der geplan­ten Fer­tig­stel­lung Ende 2011/Anfang 2012 wer­den die bis­her rea­li­sier­ten, zuwei­len frag­men­ta­risch wir­ken­den Quar­tiere des Dresd­ner Neu­mark­tes stär­ker als zusam­men­hän­gen­des Gan­zes erlebbar.

Wohnresidenz Löwenhof

Unter dem Motto “neues inner­städ­ti­sches Woh­nen am Löwen­hof” ent­steht in unmit­tel­ba­rer Nach­bar­schaft von Stall­hof und Johan­neum ein licht­durch­flu­te­ter, modern gestal­te­ter Innen­hof als Herz­stück eines Häu­ser­blocks, des­sen Fas­sa­den zu den Stra­ßen­sei­ten hin über­wie­gend nach his­to­ri­schem Vor­bild rekon­stru­iert werden.

Der Schloßplatz

Der Schloss­platz gehört zu den his­to­ri­schen Plät­zen Dres­dens. Umge­ben von der Archi­tek­tur des Resi­denz­schlos­ses, der katho­li­schen Hof­kir­che sowie des Säch­si­schen Stän­de­hau­ses bie­tet sich der Schloss­platz auf gera­dezu ideale Weise als Aus­gangs­punkt für einen Streif­zug durch die Dresd­ner Innen­stadt an.

Impressionen

Sekundogenitur, DresdenSchlossplatz, DresdenDie Elbe bei Dresden im WinterDresdner NeumarktDresdner Altstadtsilhouette bei NachtHotel de Saxe am Dresdner NeumarktKongresszentrum, DresdenDresdner NeumarktGroßer Garten, Dresden

Anzeigen

Über TourDresden | Kontakt | Datenschutzhinweise | Impressum