Barockviertel Innere Neustadt

Barockviertel Innere Neustadt »

Das Gesicht der alten Stadt

Der Theaterplatz

Der Theaterplatz »

Einer der schönsten Plätze Europas

Die Semperoper

Die Semperoper »

Eines der schönsten Opernhäuser der Welt

Der Schloßplatz

Der Schloßplatz »

Platz der Monumente

Der Balkon Europas

Der Balkon Europas »

Brühlsche Terrasse und Brühlscher Garten

Herzlich Willkommen bei TourDresden!

Nach­dem Tour­Dres­den im Juni 2006 als Doku­men­ta­tion des Dresd­ner Bau– und Pla­nungs­ge­sche­hens star­tete, freuen wir uns, Ihnen unsere Web­site in neuem Gewand und mit neuer inhalt­li­cher Aus­rich­tung prä­sen­tie­ren zu dür­fen: als Online-Reiseführer zu den Sehens­wür­dig­kei­ten, Attrak­tio­nen und Ange­bo­ten der säch­si­schen Lan­des­haupt­stadt Dres­den. Wir wün­schen viel Spaß und gute Unterhaltung!

Der Theaterplatz

An kei­nem ande­ren Dresd­ner Platz sind mehr archi­tek­to­ni­sche Kost­bar­kei­ten von inter­na­tio­na­lem Rang ver­sam­melt als am Thea­ter­platz. Hof­kir­che, Schloss, Gemäl­de­ga­le­rie, Schin­kel­wa­che, Sem­per­oper: wie Per­len einer kost­ba­ren Kette rei­hen sich die ein­zel­nen Bau­denk­male anein­an­der, um einen der schöns­ten Plätze Euro­pas zu formen.

Der Balkon Europas

Die hohe Ver­weil­qua­li­tät, der gran­diose Aus­blick über das Stadt­zen­trum, die dichte Abfolge monu­men­ta­ler Reprä­sen­ta­ti­ons– und Muse­ums­bau­ten und nicht zuletzt die zahl­rei­chen skulp­tu­ra­len Ele­mente wie etwa die Denk­male für Gott­fried Sem­per oder Ernst Riet­schel machen die Brühl­sche Ter­rasse zu einer der Haupt­at­trak­tio­nen Dresdens.

Die steinerne Glocke

Obwohl die Pläne zum Wie­der­auf­bau des im Krieg zer­stör­ten Got­tes­hau­ses zu Beginn der 1990er Jahre höchst umstrit­ten waren, hat die Dresd­ner Frau­en­kir­che mit gro­ßer Selbst­ver­ständ­lich­keit den ihr gebüh­ren­den Platz unter den Wahr­zei­chen und Denk­mä­lern der Stadt neu eingenommen.

Eine Kulturgeschichte der Gewalt

Woher kommt Gewalt? Ist der Mensch böse? Gibt es einen gerech­ten Krieg? Der Ansatz, das Thema Krieg und Gewalt nicht nur mili­tär­his­to­risch, son­dern auch kul­tur­ge­schicht­lich zu unter­su­chen, ver­leiht dem neu eröff­ne­ten Mili­tär­his­to­ri­schen Museum der Bun­des­wehr in der Dresd­ner Albert­stadt ein unver­wech­sel­ba­res Profil.

Schwierige Vermittlung am Quartier V

Nach rund zehn­jäh­ri­ger Pla­nungs­ge­schichte soll das Quar­tier V/1 am Neu­markt end­lich bebaut wer­den. Es ist der dritte Anlauf, auf dem unmit­tel­bar an das rekon­stru­ierte „Köh­ler­sche Haus“ sowie den Kul­tur­pa­last angren­zen­den Bau­feld für einen Übergang zwi­schen dem moder­nen und dem his­to­ri­schen Teil der Dresd­ner Alt­stadt zu sorgen.

Die älteste Raddampferflotte der Welt

Mit neun his­to­ri­schen Rad­damp­fern, die zwi­schen 82 und 132 Jahre alt sind, ver­fügt die Säch­si­sche Dampf­schif­fahrt über die älteste und größte Rad­damp­fer­flotte der Welt. Auf ihrem Fahrt­ge­biet zwi­schen Seuß­litz und Bad Schandau durch­quert die tra­di­ti­ons­rei­che Flotte eine der schöns­ten Fluss­land­schaf­ten Europas.

Neubau-Projekt an der Hauptstraße

Anstelle einer maro­den Plat­ten­bau­zeile ent­steht an der Haupt­straße, der zen­tra­len Fuß­gän­ger­meile der Inne­ren Neu­stadt, ein moder­nes Wohn– und Geschäfts­ge­bäude. Mit dem Neu­bau wird zugleich ein Durch­bruch zur Hein­rich­straße geschaf­fen, um das dahin­ter lie­gende Barock­vier­tel bes­ser an die Haupt­straße anzubinden.

Ein Promenadenring um die Altstadt

Das an Grün– und Wald­flä­chen ohne­hin rei­che Dres­den soll noch grü­ner wer­den: Ent­lang der frü­he­ren Stadt­be­fes­ti­gung von den Zwin­ger­an­la­gen über den Post­platz, den Dip­pol­dis­wal­der und Pir­nai­schen Platz bis zur Syn­agoge am Hasen­berg ist ein Pro­me­na­den­ring für Fuß­gän­ger und Rad­fah­rer mit dop­pel­rei­hi­gen Baum­al­leen geplant.

Neubau des Zwinger-Forums

In die Ent­wick­lung des Post­plat­zes kommt neue Dyna­mik. Die TLG Immo­bi­lien, die bereits den „Wilsd­ruf­fer Kubus“ rea­li­sierte, errich­tet ein wei­te­res Büro– und Hotel­ge­bäude, das „Zwinger-Forum“. Der modern gestal­tete Kom­plex wird ein Hotel, Läden, gas­tro­no­mi­sche Ein­rich­tun­gen und Büros beherbergen.

Übersichtskarte

dresden.de Westin Bell AcQua Spa Special

Impressionen

Dresdner NeumarktKongresszentrum, DresdenDresdner Altstadtsilhouette bei NachtDie Elbe bei Dresden im WinterKongresszentrum, DresdenSchlossplatz, DresdenSekundogenitur, DresdenAn der Frauenkirche, DresdenHotel de Saxe am Dresdner Neumarkt

Anzeigen

Über TourDresden | Kontakt | Datenschutzhinweise | Impressum